Datum: 18. Juni 2006 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 
Alarmierungsart: Melder (Analog) 
Einsatzort: Remagen 
Fahrzeuge: TLF 16/25  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Remagen – Einheit Kripp  


Einsatzbericht:

Am Sonntag den 18.06.2006 wurde die Einheit Kripp um 10.23 Uhr von der PI Remagen über FME alarmiert. Anlass war ein Kleinbrand auf einem Feld in der Nähe des Rheins. Vermutlich hatte sich ein am Abend zuvor abgebranntes Lagerfeuer erneut entzündet, da es nicht richtig abgelöscht worden war. Weil ein Großteil der Kripper Feuerwehrleute zu diesem Zeitpunkt eine Kirchenprozession absicherte, rückte das TLF 16/25 der Einheit Remagen zur Unterstützung aus. Das Feuer konnte mittels Schnellangriff abgelöscht werden. Einsatzende war um 10.58 Uhr.