Datum: 26. April 2006 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 
Alarmierungsart: Melder (Analog) 
Einsatzort: Remagen 
Fahrzeuge: TLF 16/25  


Einsatzbericht:

Am Mittwoch den 26.04.2006 wurde die Einheit Remagen um 07.00 Uhr von der PI Remagen über Funkmeldeempfänger alarmiert. Anlass war eine verunglückte Person im Bahnhof Remagen, welche von einem durchfahrenden Zug erfasst wurde. Die Feuerwehr wurde von Seiten der Polizei zu Gleisreinigungsarbeiten angefordert. Einsatzende war um 08.00 Uhr.