Datum: 24. Februar 2006 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 
Alarmierungsart: Melder (Analog) 
Einsatzort: Oberwinter 
Fahrzeuge: GWG 1 (2015)  


Einsatzbericht:

Am Freitag den 24.02.2006 wurde der Einheit Remagen um 09.02 Uhr von der PI Remagen ein Einsatz gemeldet. Anlass war ein verdächtiger Gasgeruch in der Grundschule Oberwinter, der vom Hausmeister gemeldet wurde. Die Feuerwehr rückte mit dem Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G1) aus, um an der Einsatzstelle Messungen durchzuführen. Die Ergebnisse fielen alle negativ aus, somit konnte eine Gefährdung ausgeschlossen werden. Als Vorsichtsmaßnahme lüftete der Hausmeister den betroffenen Bereich gut durch. Die Feuerwehr konnte gegen 10.20 Uhr abrücken, ihr Einsatz war nicht mehr notwendig. Einsatzende war um 10.31 Uhr.