Ölsanimat

Ölsanimat 2018-04-03T17:30:08+00:00

Ölsanimat

Der Ölsanimat ist ein fahrbares Abscheidegerät zum Trennen von Öl oder anderen Chemiekalien bis zur Gefahrenklasse A1 (darunter fallen Benzin, Diesel und so weiter.). Der Ölsanimat wird dann eingesetzt, wenn größere Mengen Öl auf dem Wasser sind. Das Wassergemisch wird durch die vier Kammern geleitet; und zwar durch den Vorstau-, Abscheide-, Nachscheide- und Beruhigungsteil. Nachdem das verschmutzte Wasser durch den Ölsanimat gelaufen ist bleibt pro Wasser Liter weniger als 10 mg Öl übrig.

 

Feuerwehrtechnische Ausstattung / Beladung (Auszug):

Ölabschneider mit Vierfachtrennung
Schnecken-Exzenter-Pumpe
Ölskimmer
Schachtsaugkorb
ölbeständige Saug- und Druckschläuche

error: Warnung! Kopieren unsere Texte oder Bilder ist nicht gestattet. Copyright!